Gemeinde Haßmersheim

Seitenbereiche

Bauplätze

Aktuelle Bewerbungsphase

Der Gemeinderat der Gemeinde Haßmersheim hat in seiner öffentlichen Sitzung am 21.3.2022 die Rahmenbedingungen für diese Bewerbungsphase für Bauplätze im Wohnbaugebiet Nord III festgelegt.

Interessenten um einen Bauplatz im Baugebiet Nord III konntensich ab Freitag, 1.4.2022 bewerben. Die Gemeindeverwaltung verkauft in dieser Bewerbungsphase fünf Bauplätze nach Bauplatzvergabekriterien. Die Bewerbung für einen Bauplatz ist ausschließlich online über die Plattform Baupilot möglich. Über den Link www.baupilot.com/hassmersheim können Sie sich über das Baugebiet Nord III sowie die verfügbaren Bauplätze informieren und Ihre Bewerbung abgeben. Die Bewerbungsfrist endete am Samstag, 30.4.2022 um 24.00 Uhr.

Die Bauplätze sind zwischen 344 qm und 898 qm groß. Aufgrund der allgemeinen Preisentwicklung und gestiegener Infrastrukturfolgekosten wurde vom Gemeinderat eine Anpassung des Verkaufspreises für diese Bewerbungsphase auf 260,00 €/qm beschlossen. Gemäß dem Wohnraumförderprogramm der Gemeinde Haßmersheim wird für berücksichtigungsfähige Kinder unter 6 Jahren ein Nachlass von 6,00 €/qm gewährt. Es können höchstens 5 Kinder berücksichtigt werden.

In einem ersten Schritt können sich die Bauplatzinteressenten für das Baugebiet bewerben. Eine spezifische Bewerbung auf einen einzelnen oder mehrere Bauplätze erfolgt zu diesem Zeitpunkt noch nicht. Für die Bewerbung ist es erforderlich, dass ein Bewerberfragebogen beantwortet wird. Entsprechend der Bauplatzvergabekriterien ist jede Antwortmöglichkeit mit einer Punktzahl verknüpft und jeder Bewerber erhält auf diese Art und Weise eine gewisse Punktzahl. Diese Punktzahl ist für die Bewerber jedoch nicht ersichtlich, sondern lediglich für die Gemeindeverwaltung.

In einem zweiten Schritt werden die fünf Bewerber mit der höchsten Punktzahl nach Abschluss des Bewerbungsverfahrens und Überprüfung der Angaben von der Gemeindeverwaltung benachrichtigt und haben dann die Möglichkeit einen Bauplatz auszuwählen und zu erwerben. Der Bewerber mit der höchsten Punktzahl hat das Erstauswahlrecht auf einen Bauplatz. Die weiteren vier Bewerber folgen dann gemäß der erreichten Punktzahl in absteigender Folge.

Bezüglich der möglichen Bebauung der Grundstücke verweisen wir auf die textlichen und planerischen Festsetzungen des Bebauungsplanes „Nord III - Wohnen“. Diese Festsetzungen sind in Baupilot unter der Rubrik Dokumente abrufbar.

Im 3. Quartal 2022 ist der Verkauf von vier weiteren Bauplätzen im Wohnbaugebiet Nord III vorgesehen. Die Gemeindeverwaltung wird frühzeitig im Amtsblatt sowie auf www.hassmersheim.de über die Regularien zu diesem Verfahren informieren.

Bebauungspläne

Im Folgenden können Sie in die detailierten Unterlagen zum Baugebiet Einsicht nehmen:

Nord III - Wohnen - Bebauungsplan: Zusammenfassende Erklärung
Nord III - Wohnen - Bebauungsplan: Begründung
Nord III - Wohnen - Bebauungsplan: Zeichnerischer Teil
Nord III - Wohnen - Bebauungsplan: Textlicher Teil
Nord III - Wohnen - Satzungsblatt
Nord III - Wohnen - Umweltbericht