Gemeinde Haßmersheim

Seitenbereiche

Bezahlbarer Wohnraum

Baugenossenschaft Familienheim

Häufig erreichen die Gemeinde Anfragen, ob die Verwaltung bezahlbaren Wohnraum zur Verfügung stellen könnte. Nicht selten ist der Nachwuchs ausgezogen, hat eine Ausbildung oder ein Studium absolviert und hat ein Jobangebot in seiner Heimat bekommen. Oft hat dieser in der Zwischenzeit einen Partner kennengelernt und steht vor dem Problem, bei den Eltern ins ehemalige Kinderzimmer einziehen zu müssen, da er sich ein Einfamilienhaus nicht leisten kann.

Deshalb entstehen jetzt im Baugebiet Nord III zwei attraktive Wohngebäude mit Blick auf die geschichtsträchtige Burg Hornberg. So bieten wir bezahlbaren Wohnraum für alle Generationen. Errichtet werden zwei baugleiche Punkthäuser mit je 22 barrierearmen Wohneinheiten im KfW 55 Standard. Die Wohnungen werden durch einen Aufzug in beiden Häusern erschlossen. Die Bauanträge wurden bereits bei der Gemeinde eingereicht und bewilligt. Die modernen und energieeffizienten Wohnungen werden in verschiedenen Wohnungsgrößen angeboten:

16 x 2 Zimmerwohnungen mit ca. 53 m²
20 x 3 Zimmerwohnungen mit ca. 80 m²
8 x 4 Zimmerwohnungen mit ca. 110 m²

Das Projekt wird die Baugenossenschaft Familienheim Mosbach eG realisieren. Die Wohnungen sollen bereits Mitte nächsten Jahres bezugsfertig sein. Sie können sich bereits heute beim Familienheim auf eine Interessensliste bewerben.

Weitere Informationen zum Familienheim finden Sie auf deren Homepage.

Die durchschnittliche Miete wird aktuell mit ca. 9,00 Euro kalkuliert. Voraussichtlich können in diesem Projekt 700 m² Wohnraum für 10 Jahre von der Erzdiözese Freiburg im Rahmen des Programms zur Schaffung von bezahlbarem Wohnraum gefördert werden. Somit würden in diesem Segment hochwertige neue Wohnungen für Personen mit Berechtigungsnachweis für 7,50 Euro angeboten.

Lage der Wohngebäude im Gesamtplan (rot markiert):