Gemeinde Haßmersheim

Seitenbereiche

Stellenausschreibungen

Bauamtsleitung

Die Gemeinde Haßmersheim hat zum nächstmöglichen Zeitpunkt folgende unbefristete Vollzeitstelle zu besetzen:

Leitung für das Bauamt (m/w/d)

Ihre Aufgaben umfassen im Wesentlichen folgende Bereiche:

  • Leitung des Bauamtes mit Bauhof und Kläranlage (letztere nur noch bis 2023) mit über 10 Beschäftigten
  • Bauleitplanung und Bauordnung (ohne eigene Baurechtszuständigkeit)
  • Leitung gemeindlicher Bauprojekte bzw. Unterhaltungsmaßnahmen
  • Kommunale Hoch- und Tiefbaumaßnahmen
  • Betreuung der gemeindlichen Liegenschaften und Einrichtungen
  • Zivil- und Katastrophenschutz inkl. Gewässer 2. Ordnung und Hochwasserschutz
  • Grundbucheinsichtsstelle und Forstwesen
  • aktive Mitarbeit in den Gremien des Gemeinderats

Eine Änderung, Abgrenzung oder Erweiterung des Aufgabenbereiches bleibt vorbehalten.

Ihr Profil:

  • Sie haben einen Abschluss im gehobenen Verwaltungsdienst als Dipl. Verwaltungswirt (FH) oder Bachelor of Arts Public Management, ein abgeschlossenes Studium im Bereich Architektur bzw. Bauingenieurwesen oder eine vergleichbare abgeschlossene Ausbildung (z.B. Verwaltungsfachwirt/in oder Bautechniker/in mit entsprechender Qualifikation)
  • Berufserfahrung in einer kommunalen Bauverwaltung sowie Erfahrung in der Mitarbeiterführung sind von Vorteil
  • Sie bringen Kenntnisse im Bau-, Planungs- und Vergaberecht sowie Erfahrungen in der Projektsteuerung mit
  • Sie verfügen über eine gute Kommunikationsfähigkeit, arbeiten gerne im Team und sind belastbar
  • Durchsetzungsfähigkeit sowie Verhandlungs- und Organisationsgeschick zeichnen Sie aus
  • Führerschein Klasse B

Unser Angebot:

  • Wir bieten ein attraktives und interessantes Arbeitsumfeld, in einem jungen und engagierten Team mit Führungsverantwortung und hoher Selbstständigkeit
  • In Haßmersheim haben Sie die Möglichkeit mit dem Gemeinderat, den Bürgerinnen und Bürgern sowie den Kolleginnen und Kollegen Zukunft in Ihrem Arbeitsbereich zu gestalten
  • Ihre Vergütung erfolgt entsprechend der persönlichen Voraussetzungen, bis Besoldungsgruppe A 11 oder alternativ EG 11 TVöD -eine Stellenneubewertung im Rahmen einer geplanten Organisationsuntersuchung ist vorgesehen-
  • Eine Gemeinde mit sehr guter Infrastruktur und Anbindung an den ÖPNV
  • regelmäßige Fortbildung zur persönlichen und fachlichen Weiterbildung
  • ein modernes und klimatisiertes Verwaltungsgebäude
  • flexible Arbeitszeiten sind möglich

Bereit für die neue Herausforderung?
Wir freuen uns auf Ihre aussagekräftigen Bewerbungsunterlagen bis zum 07. Februar 2022, per E-Mail an personalamt(@)hassmersheim.de (bitte in einem PDF-Format, max. 10 MB) oder per Post an die Gemeinde Haßmersheim, -Personalamt-, Theodor-Heuss-Str. 45, 74855 Haßmersheim. Schriftliche Bewerbungsunterlagen werden nicht zurückgesandt. Die Gemeinde Haßmersheim betreibt eine aktive Gleichstellungspolitik. Schwerbehinderte werden bei gleicher Eignung bevorzugt eingestellt. Zur Wahrung Ihrer Interessen ist eine Behinderung/Gleichstellung bereits im Bewerbungsschreiben mitzuteilen.

Für Fragen und weitere Auskünfte steht Ihnen Herr Bürgermeister Christian Ernst, Telefon: 06266/791-20 gerne zur Verfügung.