Gemeinde Haßmersheim

Seitenbereiche

Datenschutz

Vertrauliche Behandlung von Daten

Die Gemeinde Haßmersheim respektiert die Privatsphäre ihrer Nutzer. Sie behandelt persönliche Daten von Nutzern vertraulich und stellt diese Dritten nur insoweit zur Verfügung, als dies durch die Datenschutzgesetze erlaubt ist oder der Nutzer hierin einwilligt. Die Gemeinde Haßmersheim weist darauf hin, dass persönliche Daten seiner Nutzer elektronisch verarbeitet werden.

Weiterverwendung

Die Gemeinde Haßmersheim ist berechtigt, anonymisierte Nutzerinformationen Dritten für demographische Zwecke zur Verfügung zu stellen. Die anonymisierten Daten dürfen von der Gemeinde Haßmersheim ferner zur Erstellung von Statistiken und Trenderkennungen sowie zur Qualitätssicherung und Marktforschung verwendet werden.

Kündigung

Bei Kündigung eines registrierungspflichtigen Dienstes werden die für den Nutzer gespeicherten Daten mit Wirksamkeit der Kündigung gelöscht, es sei denn ihre weitere Verwahrung ist gesetzlich vorgesehen.

Statistische Auswertungen mit Matomo

Auf dieser Website werden unter Einsatz der Webanalysedienst-Software Matomo, ehemals Piwik, (www.matomo.org) auf Basis unseres berechtigten Interesses an der statistischen Analyse des Nutzerverhaltens zu Optimierungs- und Marketingzwecken gemäß Art. 6 Abs. 1 lit. f DSGVO Daten gesammelt und gespeichert. Aus diesen Daten können zum selben Zweck pseudonymisierte Nutzungsprofile erstellt und ausgewertet werden. Hierzu können Cookies eingesetzt werden. Bei Cookies handelt es sich um kleine Textdateien, die lokal im Zwischenspeicher des Internet-Browsers des Seitenbesuchers gespeichert werden. Die Cookies ermöglichen unter anderem die Wiedererkennung des Internet-Browsers. Die mit der Matomo-Technologie erhobenen Daten (einschließlich Ihrer pseudonymisierten IP-Adresse) werden auf unseren Servern verarbeitet. Die durch das Cookie erzeugten Informationen im pseudonymen Nutzerprofil werden nicht dazu benutzt, den Besucher dieser Website persönlich zu identifizieren und nicht mit personenbezogenen Daten über den Träger des Pseudonyms zusammengeführt. Wenn Sie mit der Speicherung und Auswertung dieser Daten aus Ihrem Besuch nicht einverstanden sind, dann können Sie der Speicherung und Nutzung per Mausklick jederzeit widersprechen. In diesem Fall wird in Ihrem Browser ein sog. Opt-Out-Cookie abgelegt, was zur Folge hat, dass Matomo keinerlei Sitzungsdaten erhebt. Bitte beachten Sie, dass die vollständige Löschung Ihrer Cookies zur Folge hat, dass auch das Opt-Out-Cookie gelöscht wird und ggf. von Ihnen erneut aktiviert werden muss.

Widerruf der Datenerfassung durch Matomo (PIWIK):

Cookies

Unsere Website verwendet sogenannte Cookies. Cookies sind kleine Dateien, die es ermöglichen, auf Ihrem Zugriffsgerät (PC, Smartphone o.ä.) spezifische, auf das Gerät bezogene Informationen zu speichern. Sie dienen zum einen der Benutzerfreundlichkeit von Websites und damit Ihnen als Nutzer (z.B. Speicherung von Logindaten), zum anderen der Erfassung statistischer Daten der Websitesnutzung um sie zwecks Verbesserung des Angebotes analysieren zu können. Sie können auf den Einsatz der Cookies Einfluss nehmen. Die meisten Browser verfügen über eine Option mit der das Speichern von Cookies eingeschränkt oder komplett verhindert wird. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers. Allerdings wird darauf hingewiesen, dass die Nutzung und insbesondere der Nutzungskomfort ohne Cookies eingeschränkt werden.

Auskunftsrecht, Recht auf Berichtigung, Löschung, Sperrung und Widerruf

Auf Ihre Anfrage hin teilt Ihnen die Gemeinde Haßmersheim umgehend schriftlich, auf Ihr Verlangen auch elektronisch, entsprechend dem geltenden Recht mit, ob und welche personenbezogenen Daten über Sie bei uns gespeichert sind. Sollten trotz unserer Bemühungen um Datenaktualität und -richtigkeit falsche Informationen über Sie gespeichert sein, so werden wir diese auf Ihre Anforderung hin berichtigen, sperren bzw. löschen, sofern der Löschung keine gesetzlichen Aufbewahrungsfristen entgegenstehen. Sie können Änderungen oder den Widerruf einer Einwilligung durch entsprechende Mitteilung an uns jederzeit mit Wirkung für die Zukunft vornehmen.

Weitere Informationen

Wenn Sie weitere Informationen zum Thema Datenschutz bei der Gemeinde Haßmersheim wünschen, wenden Sie sich gerne an den Datenschutzbeauftragten unserer Gemeinde:

Christian Guth
Tel.: 06266 791-59
datenschutz@hassmersheim.de
Theodor-Heuss-Str. 45
74855 Haßmersheim