Gemeinde Haßmersheim

Seitenbereiche

Aktuelles

Impf- und Testzentren in Haßmersheim

Impfzentrum im Dorfgemeinschaftshaus gestartet

Damit wir sicher durch die Pandemie kommen, sollten möglichst viele Menschen geimpft sein. Die Gemeinschaftspraxis Sfintizky und Neugebauer bietet seit 1. Dezember im Dorfgemeinschaftshaus immer mittwochvormittags Erst- und Zweitimpfungen sowie Auffrischimpfungen an. Verimpft werden die Impfstoffe von BioNTech/Pfizer und Moderna. Termine können direkt über die Praxis vereinbart werden: Telefon-Nr. 06266/227.

Das Dorfgemeinschaftshaus (Sandsteingebäude) befindet sich in der Friedrichstraße 4 b, 74855 Haßmersheim.

Bürgermeister Christian Ernst konnte sich den Start des Impfzentrums vor Ort anschauen und zeigte sich beeindruckt von der Effektivität der Abläufe. Zwischen 100 und 200 Personen können künftig an einem Mittwochvormittag geimpft werden. Zum Start des „Impfmarathons“ brachte er dem Praxisteam eine kleine Stärkung mit.

„Mein Dank geht an Frau Dr. Csiki-Sfintizky und Herrn Sfintizky sowie an Frau Neugebauer und das gesamte Team der Praxis, außerdem an die Kolleginnen und Kollegen aus der Verwaltung, die das Vorhaben kurzfristig möglich gemacht haben“, so Bürgermeister Ernst, „mit diesem Impfzentrum sind Haßmersheim, Hochhausen und Neckarmühlbach bestens gerüstet für die vierte Welle. Jetzt müssen nur noch die Bürgerinnen und Bürger das Impfangebot weiterhein so gut annehmen wie am heutigen Starttag.“

Am Samstag, 11.12.2021 ist außerdem ein großer Sonder-Impftag geplant. Informationen hierzu folgen in den nächsten Ortsnachrichten und auf der Homepage www.hassmersheim.de. Dort finden Sie auch alle aktuellen Informationen zur Pandemielage und örtliche Auswirkungen.

Bürgermeister Ernst, Gemeinderat und Gemeindeverwaltung wünschen alle Einwohnern von Haßmersheim, Hochhausen und Neckarmühlbach eine schöne Adventszeit und „Bleiben Sie gesund.“

Testzentrum in Haßmersheim

Auch die Corona-Testungen sollen wieder verstärkt genutzt werden können. Jede Bürgerin und jeder Bürger kann sich wieder kostenlos auf das Coronavirus testen lassen. Eine Verordnung des Bundesgesundheitsministeriums, die dies regelt, trat bereits am Samstag in Kraft. Damit hat dann jeder Anspruch auf mindestens einen kostenlosen Antigen-Schnelltest (PoC-Test) pro Woche - und dies gilt unabhängig vom Impf- oder Genesenenstatus.

Hierfür hat Physiotherapeutin Corinna Merkel mit ihrem Team bereits wieder ein Testzentrum in Haßmersheim eingerichtet. Dieses ist ab sofort in der Lessingstraße zu finden. Alle Informationen entnehmen Sie dem folgenden Plakat.