Gemeinde Haßmersheim

Seitenbereiche

Aktuelles

Brennholz 2018/2019

1. Polterholz
Die Holzeinschlagsaison hat begonnen. Im Gemeindewald werden wieder Polter zur Brennholzaufbereitung bereitgestellt.
Polterholz ist Brennholz in langen Stämmen, welche am Wegrand zur selbstständigen Aufbereitung lagern. Die Länge liegt zwischen 4 und 20 Metern, der Durchmesser beträgt 10 bis 40 cm. In Einzelfällen auch mal darüber
Der Preis je Festmeter beträgt voraussichtlich 55,- € (Ausnahme: für reine Buche 58,50 €).
Bei der Aufarbeitung ist die forstlich übliche Schutzausrüstung zu tragen. Für die Aufarbeitung im Wald ist der Motorsägenschein erforderlich. Des Weiteren sind die Motorsägen mit Bioöl und Sonderkraftstoff zu betreiben. Nähere Informationen entnehmen Sie bitte dem Merkblatt, welches mit der Rechnung zugestellt wird.
Bestellungen richten Sie bitte schriftlich an unseren Förster Rolf Glaser. Sie erreichen ihn am besten per E-Mail unter rolf.glaser@neckar-odenwald-kreis.de, oder Sie geben ihre schriftliche Bestellung einfach im Rathaus (Bauamt) ab. Telefonische Bestellungen können grundsätzlich nicht angenommen werden.
Bitte geben sie ihre komplette Adresse, Telefonnummer, die gewünschte Holzmenge in Festmetern und die gewünschte Holzart (Buche, Eiche oder gemischt) an. Reine Buche ist nicht immer möglich.
Bestätigungen der Bestellung erhalten Sie nur bei der Bestellung per E-Mail. Die Zuteilung erfolgt durch den Förster und soweit als möglich nach Eingang der Bestellungen und unter Berücksichtigung der Lagerung zu den Ortsteilen und kann bis ins Frühjahr 2019 dauern.
Zum Zwecke der weiteren Einschlagsplanung wäre eine rechtzeitige Anmeldung der Polter hilfreich.
2. Schlagflächen
Die Vergabe von Schlagflächen im Gemeindewald erfolgt zu einem späteren Zeitpunkt.